Der SND, Suzhou New District



 
Der Suzhou new District oder auch einfach nur SND genannte Bereich erstreckt sich über etwa 260qkm im Westen der Stadt. Früher hieß dieser Bereich einmal Huqiu und auf so manch einer Karte ist er heute noch zu finden.
Gebaut wurde er im Jahr 1992 und er ist die Konkurenz zum Suzhou Industrial Park der jedoch Erfolgreicher ist. Jedoch mit steigender Wirtschaft nimmt die Industrie hier auch weiter zu.
Jedoch wie im Artikel über den SIP erwähnt hält Singapur zu viele Anteile des SIP und so kommt es das die chinesische Regierung sich um den SND kümmert


Um zu vermeiden das zu viel Geld Singapoor fliest, plante die Zentrale Regierung Chinas den “National Level Hi-tech Park” bzw. eben den Suzhou New District.
Westlich der Altstadt gelegen und östlich vom Taihu See liegt der SND ziemlich gut für den Transport von Wahren in die ganze Welt.
Die Regierung und auch der Bezirk investieren seit dem auch weiterhin kräftig um den Suzhou New District auch in Zukunft für die Industrie interessant zu machen. 
Um genau zu sein ist es offiziell aber nicht die Regierung. Eigentlich gehört der Suzhou New District der New High-Tech Industrial Company Ltd.. Jene Firma gehört jedoch der Regierung.
So kam es, dass der SND zahlreiche Preise gewann und unter anderem zur ersten ISO 14000 Zertifizierten Zone in China wurde. Zahlreiche Firmen, international sowie national haben sich hier niedergelassen und Produzieren und Entwickeln fleißig. Schwerpunkte liegen hier besonders auf allen möglichen elektronischen Geräten, der IT sowie Bio- und Pharmaindustrie.
Der Suzhou New District bietet, wie auch der Suzhou Industrial Park eine hervorragende Anbindung an Shanghai und Nanjing. Mit dem Zug schafft man es von Bahnhof im SND zu Bahnhof in Shanghai in unter 30min.
Die Anbindung mit dem Auto ist dagegen etwas schlechter obwohl man von hier aus auch problemlos über den äußeren Ring zu Orten wie Dem Flughafen oder die naheliegenden großen Städte kommt.  
Die U-Bahn ist in Suzhou auch längst geplant und aktuell im Bau. Der Suzhou New District erhofft sich hier durch noch mehr Erfolg.
Einen Nachteil hat der SND jedoch auch, im Gegensatz zum SIP wurde der SND nicht so qualitativ hochwertig gebaut, Ausfallraten und unsichere Zukunftsanbindung veranlassen die Industrie in den letzten Jahren vermehrt wieder in den SIP zu gehen und dort zu investieren.
Vor allem ausländische Unternehmen und Firmen lassen sich lieber im SIP nieder. Ob China diese zukünftig wieder für sich und den Suzhou New District gewinnen kann ist ungewiss.