Universitäten in Suzhou

Suzhou hat, wie in China bei allen größeren Städten die Möglichkeit, hier zu Studieren.


In der Stadt mit ihren 6 Millionen Menschen gibt es natürlich nicht nur eine Universität, sondern gleich mehrere.
Trotzdem gehen viele einheimische nach Nanjing, der Hauptstadt der Jiangsu Provinz um dort ihren Abschluss zu machen.
Als Ausländer ist es schwer, in China zu Studieren. Viele Ausländische Studenten findet man besonders in Beijing oder Shanghai. In Suzhou ist es aber durchaus möglich, auch als Ausländer, zu studieren.
Die Xi’an Jiaotong-Liverpool Universität, ist in Suzhou für ein Auslandsemester oder auch ein ganzes Studium die erste Anlaufstelle, aber auch auf Nanjing möchte ich kurz noch verweisen, die Stadt ist zwar bei weitem nicht so schön (Dreckig und viel zu viel Verkehr) aber von hier aus, ebenfalls wie Shanghai, ist es nur etwa eine Stunde mit dem Zug, daher ist das Vielleich auch für den ein oder anderen interessant.

Universitäten in Suzhou

Xi’an Jiaotong-Liverpool Universität

Wie oben schon kurz angesprochen, die Xi’an Jiaotong-Liverpool Universität, ist eine Partner Uni, wie der Name schon vermuten lässt zwischen der chinesischen Jiaotong Universität in Xi’an und der Universität in Liverpool. Die Uni hat sowohl englische als auch chinesische Professoren. Aber nicht nur das, selbst die Organisation und Verwaltung besteht teils aus Engländern. Die Xi’an Jiaotong-Liverpool Universität liegt im SIP Bezirk von Suzhou, also dem modernen Industrial Park. Hier findet man also genügend Westliche und auch nicht selten andere Deutsche. Suzhou Downtown liegt etwa 12km von der Uni entfernt und ist somit auch noch gut zu erreichen. Der Campus der Uni bietet alles Nötige und so fehlt es einem hier einem an nichts. Die in 2006 gegründete Uni beherbergt momentan rund 5000 Studenten und zählt damit zu den kleineren Unis Chinas.

Studiengebühren: 80.000 RMB im Jahr, also rund 9000 Euro (die Uni selbst bietet aber auch Stipendien für Ausländer an!)
Zimmer am Campus: – 800 RMB im Monat für ein 3-Bett Zimmer (rund 90 Euro)
– 1100RMB im Monat für ein eigenes Zimmer mit Telefon, Internet, Klima etc. …
Sonstige Kosten: Je nach Lebensstandard kommt man hier in Suzhou auf 15000 – 60000 RMB pro Jahr (also 1600 – 6600 Euro).
Mit rund 300Euro im Monat lässt sich jedoch leben. Wenn man sich hierbei aber anpassen muss. Westliches essen z.B. ist sehr teuer.

Wer sich näherer darüber Infomieren will, findet hier die Kontaktdaten:
Website: www.xjtlu.edu.cn
Telefon: (86) 512 8816 1075
E-Mail: international@xjtlu.edu.cn

Suzhou University of science and technology


Die Universität Suzhou University of science and technologoy (kurz: SUST) ging im Jahr 2001 aus einer Fusion zwischen einer Uni und einem College hervor.
Die SUST beherbergt ist mit ihren knapp 14000 Studenten eine für Deutschland riesige Uni und beschäftigt auch über 350 verschiedene Professoren.
Die Suzhou University of science and technology geniest in China einen hervorragenden Ruf und die Professoren sind teils gut betitelt und gelobt. Als Ausländer ist es jedoch sehr schwer hier zu Studieren. Unerfahrenheit und Kommunikationsprobleme erwarten euch hier und man sollte auf jenden fall dem Chinesischen in schriftlicher, wie auch in Mündlicher Form fähig sein um hier zu studieren.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Universität, welche auch eine Englische Version bereit hält: http://www.usts.edu.cn/english/index.htm
E-mail:wsc@mail.usts.edu.cn
Telefon: +86-(0)512-68255226

Soochow University in Suzhou

Die Soochow University exisiert schon seit 1900. Jedoch gab es in den 50igern eine trennung in zwei Teile der Uni. Später, in den Jahren 95 bis 2000 wurden die Suzhou College of Sericulture, Suzhou Institute of Silk Textile Technology und Suzhou Medical College mit der Soochow Universität vereint. Zur Zeit der großen Flucht nach Taiwan, bei Mao kam es das viele Ex-Studenten aus der Soochow Uni fliehen mussten und diese im Jahr 1951 in Taipei, der Hauptstadt Taiwans dann die Soochow Universität of Taiwan gründeten. Insgesamt Studieren an der Soochow momentan fast 40000 Studenten. Die Auswahl an Studiengängen ist hier gros, wegen den Zusammenschlüssen ist die Uni in sechs Campus geteilt. Die Universität hat mehrere Kooperationen mit anderen Unis, unter anderem mit der Deutschen Bucerius Law School in Hamburg. Leider ist dies eine privat Uni, wer hier studieren will hat die Möglichkeit sich erst mal mit der Hamburger Universität in Verbindung zu setzen.

Mehr Infos zur Uni und einem Studium dort gibt es auf der offiziellen \
Homepage: http://eng.suda.edu.cn/
Email: tangfengzhen@suda.edu.cn
Telefon: +86-512-67503373